spacer
Unser Zeichen
spacer
Sommerfest 05
spacer
spacer
deutschenglishespanol
spacer

spacer

Der kommende Hochsommermorgern begrüßte uns mit satten 16°C die sich im Verlaufe des Tages zeitweilig bis zu infernomenalen 23°C steigerten. Also, ganz schon warm für ein Adventstreffen. Immerhin war es den ganzen Tag trocken. Nach einem laaaaaaaaaaangen Frühstück ging man zu einem Tagewerk in einer Mischung aus antriebsloser Bautätigkeit an dem kürzlich erhobenen Dachgebälk des verkackten Hühnerstalls und einem, dafür gleichzeitig umso erheiternden Zapfen von so genannten "Luftpumpenbieren" über.

Als sich erneut Hungergefühle anbahnten, wurde in der Hütte kurzerhand der Küchenofen abmontiert und neben die Zapfsäule gestellt, um sich dem Backen von Waffeln und Pfannkuchen zu widmen. Derart gestärkt, wurden hier und da  Zöpfe geflochten und Haare gespalten bis sich erneut Hunger einstellte und Volko begann, vielmehr von Forellen als von Eichsfelder Stracken zu träumen.

Forellen, Kartoffeln, Salat und Würstchen wechselten den Aggregatzustand und das Allersheimer Pilsbier tat es ihnen nach (pfffffffffttt).

Die Runde erweiterte sich um Putzbaba & Thore, Claudia, Paul und Donald (CPD), Olly, Wurschtel und Döhrte. Putzer erhellte die nächtliche Liederrunde wie immer mit ausgefeilten Liedwünschen, denen wir zum Teil gerne nachgekommen sind. Andere Stücke sind ganz plötzlich in Vergessenheit geraten. Wurschtel legte wieder einmal mehr Zeugnis seiner phänomenalen Fingerfertig ab. Was soll man noch dazu sagen? Holz nachlegen, Bier austrinken, letztes Lied singen und hinlegen. Regen.

Regen. Regen. Regen. Kälte. Sonnenaufgang. Regen

spacer